Werder hat mehr Selbstvertrauen

Im Nord-Duell sammelt ein Team wahrscheinlich richtig wichtige Punkte gegen den Abstieg. Wolfsburg hat dabei die deutlich schlechteren Karten.

SV Werder Bremen - VfL Wolfsburg
Sonntag, 18.30 Uhr
LIVE auf SKY

Monatelang war Werder Bremen [2.1] ein wirkliches Sorgenkind der Bundesliga. Das hat sich spätestens nach dem kämpferisch und moralisch überragenden 2:1-Sieg beim FC Schalke 04 geändert. Werder macht wieder einen wirklich guten Eindruck und kann auch spielerisch mit einigen der Top-Teams mithalten. Das hat man unter der Woche im Pokal gegen Bayer Leverkusen gesehen. Aber jetzt geht es um etwas anderes. Einen Sieg gegen den VfL Wolfsburg. Aber der will die Punkte auch mitnehmen [3.7].


Was gut ist - der Pokal unter der Woche hat die Partie nicht im Vorhinein verzerrt. beide Team waren noch im Viertelfinale auf dem Platz, klar beide haben auch verloren - aber hier konnte niemand seine Kräfte schonen. Werder hat zwar 2:4 verloren, aber in den ersten 30 Minuten haben wir gesehen, wie stark dieses Team sein kann. Da ist ein Max Kruse [2.7], der dank seiner Qualität immer für ein Tor gut ist. Ein Kämpfer, ein bulliger Stürmer - ihn haben wir auf jeden Fall auf dem Zettel. Das gilt genau so für Aaron Johansson [3.3], der in Leverkusen auch genetzt hat.


Übrigens: Werder hat drei der letzten vier Begegnungen gegen Wolfsburg gewonnen. In der Hinrunde gab es ein 1:1-Unentschieden [6.5], davor hieß es beim Schlusspfiff zwei Mal 2:1 für die Weserstädter [9.0]. Im Hinspiel trafen Fin Bartels (verletzt) und Divock Origi [3.5]


Empfohlene Wette
Über 2,5 Tore
Quote [1.9]