Russland will die nächste Sensation

Und plötzlich lebt für Russland (!!!) der Traum vom Viertelfinale. Nach Spanien müssen die Gastgeber jetzt den Geheimfavoriten rauskegeln: Kroatien.

Russland - Kroatien
Samstag, 20 Uhr
LIVE auf ARD

Dass Gastgeber bei einer WM immer für eine Überraschung gut sind, ist schon lange klar. Dass Russland [4.0] souverän in die K.O.-Runde kommt, dann Spanien im Elfmeterschießen rauswirft und jetzt im Viertelfinale steht... Damit war nun wirklich nicht zu rechnen. Aber es ist so gekommen. Auch, weil die Spanier ein wirklich schlechtes Spiel gemacht haben. Jetzt wartet Kroatien [2.25], das ebenfalls ins Elfmeterschießen musste.


Aber was spricht für Russland? Fußballerisch ehrlich gesagt nicht viel. Es ist eine Kämpfertruppe, die nicht wirklich viel mit der Weltspitze zu tun hat. Aber man darf auf gar keinen Fall vergessen, dass die Russen jetzt einen Lauf haben - sie strotzen vor Selbstvertrauen, sind im Flow und werden von den Fans getragen. Wer jetzt noch eine Runde weiterkommt, für den ist alles möglich. Das wissen auch sie und knöpfen sich jetzt Kroatien vor.


Die Kroaten wären gegen Dänemark fast aus dem Turnier geflogen. Aber Dänemarks Schützen waren im Elfmeterschießen noch schlechter. Wer drei mal nicht trifft, der darf auch nicht weiterkommen. Jetzt kommt eben Russland. Für die kleinen Kroaten ist das auch sowas wie ein Prestige-Duell. Sie können den ehemals übermächtigen Partner aus der Sowjetunion in die Schranken weisen. Die Russen Artem Dzyuba [3.3] und Fedor Smolov [3.5] haben gute Torquoten. Das gilt wegen der geballten Offensiv-Kraft auch für die Kroaten. Mandzukic [3.4], Kramaric [3.75], Perisic [4.0], Rebic [4.2] und Modric [5.0] muss man auf dem Schirm haben. Wobei der kleine Ausnahmekünstler Modric beachtlich selten für die Nationalelf trifft.


Aber was kann man von diesem Spiel erwarten? Wir glauben ganz ehrlich nicht an ein Torfestival... Kroatien ist natürlich für Treffer gut. Aber Russland wird tief in der eigenen Hälfte stehen, verteidigen so gut es geht und vorne vielleicht einen Treffer machen. Für unter 2,5 Treffer gibt es dementsprechend auch nur eine Quote von [1.45]. Liegt die Toranzahl aber drüber, ist man mit einer [2.75] dabei. Da kann sich das Risiko im Falle eines 1:2 oder 3:0 schon lohnen.