Rivaldo: Mexiko wird es Brasilien schwer machen

Die be

Du glaubst an Brasilien? betfair-Botschafter Rivaldo auch. Vor dem Achtelfinale gegen Mexiko hat er uns erzählt, wie er sein Land sieht. Und warum Deutschland rausgeflogen ist.

Brasilien - Mexiko
Montag, 16 Uhr
LIVE im ZDF

Brazil steigert sich
Ich denke Brasiliens 2:0-Sieg gegen Serbien war bisher ihre beste Leistung bei dieser WM. Aber, obwohl sie gut gespielt haben, haben sie immer noch mindestens zwei gute Torchancen für Serbien zugelassen und hätte die Serben getroffen, dann wäre Brasiliens WM-Mission deutlich schwieriger geworden.

Am Ende, war Brasilien aber die dominierende Mannschaften, hat gewonnen und ich hatte einen schönen Abend. Die Spieler zeigen Einsatz und werden von Spiel zu Spiel selbstbewusster. Das sieht man. Trotzdem spielt die Mannschaft bisher keinen brillanten Fußball, aber das muss und kann auch nicht immer sein. Die Spieler spielen professionell zusammen, pflegen einen ruhigen Ball. Das ist gut und den test gegen Serbien - wo eine Niederlage zum Ausscheiden geführt hätte - haben sie bestanden.

Über-Selbstvertrauen hat Deutschland nach Hause geschickt

Wie es auch gehen kann, wenn man mit zu viel Selbstvertrauen ins Turnier geht, haben wir an Deutschland gesehen. Viele Spieler dachten offensichtlich sie sind die Besten und die Gruppenphase wird leicht. Aber die Gegner waren vorbereitet, standen defensiv gut und haben effizient gekontert.

In Brasilien haben nach der letzten WM viele über Deutschlands Plan über 10 bis 12 Jahre gesprochen. Aber bei uns hast du nicht die Zeit, in solch langen Perioden zu denken. Wir müssen jede WM gewinnen. Selbst ein gutes Turnier reicht nicht, wenn du am Ende ohne Pokal nach Hause kommst, sind die Menschen enttäuscht.


Schweden hat Mexikos schlechte Taktik ausgenutzt

Nun spielt Brasilien [1.5] aber erstmal gegen Mexiko [8.0]. Die Mexikaner waren geschockt von Schwedens 3:0-Sieg und auch da glaube ich, ist eine Mannschaft über ihr überhöhtes Selbstvertrauen gestolpert. Wenn du so überzeugt von dir selbst bist, machst du in manchen Spielen einfach Fehler.

Jetzt muss Mexiko einen Schritt zurück machen und sich seiner Grenzen bewusst sein. Sie müssen gegen Brasilien definitiv auf Konterfußball setzen und dürfen hinten nicht zu früh große Räume entstehen lassen.Auch wenn es schwer wird, könnten sie so eine Chance gegen Brasilien haben. Dafür müssen sie aber die richtige Taktik und die richtige Mentalität an den Tag legen.

Ich glaube: Spielt Mexiko defensiv, warten sie auf ihre Chance und kontern sie gut - dann können sie gefährlich werden und Brasilien vor große Probleme stellen. Aber wenn sie auf ein Spiel mit offenem Visier gehen, dann sind sie ein eher leichter Gegner und es könnte eine heftige Niederlage geben.

Alles in allem, glaube ich an ein hartes Match für Brasilien, aber sie werden 2:1 gewinnen [8.5].