Ballack: Ich setze auf die Erfahrung von Juventus

betfairs-Markenbotschafter lobt Tottenham, sieht Juventus im Rückspiel aber minimal vorne...

Nach vielen deutlichen Ergebnissen in den Hinspielen im Achtelfinale der Champions League, stehen zunächst nur zwei Spiele für mich im Mittelpunkt. Kann Paris Real nochmal gefährlich werden? Meine Antwort lautet eindeutig: Ja. PSG hat bewiesen auch Gegner von einem Kaliber des FC Barcelona oder FC Bayern im heimischen Stadion deutlich zu besiegen. Natürlich fällt der Ausfall von Neymar schwer. Das ist ein klarer Nachteil. Man hat aber im Hinspiel gesehen, dass Paris lange Zeit das bessere Team war und am Ende vielleicht etwas die Erfahrung in diesen Topspielen gefehlt hat. Da war Real eiskalt und hat durch das späte 3:1 jetzt einen Vorteil. Aber nochmal: Ich schätze die Chancen auf ein Weiterkommen für PSG auch ohne Neymar noch auf durchaus 30% ein.

In London zeigt sich momentan Tottenham als stabilstes Team. Während Arsenal und Chelsea in der Liga zurückgefallen sind, fällt Tottenham sowohl in der Premier League als auch international durch Topleistungen auf. Bei Juventus einen 0:2-Rückstand auszugleichen ist stark. Ich bin mir sicher in Wembley wird im Rückspiel die Hölle los sein und wir werden wieder ein starkes Tottenham sehen, dass natürlich alle Chancen auf den Viertelfinal-Einzug hat. Ich erwarte ein sehr offenes Spiel. Die Chancen stehen 50:50. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich allerdings auf die Erfahrung setzen. Die ist bei Juve etwas größer. Ein kleiner Vorteil.

In England wurde in den Medien zuletzt diskutiert, ob gerade Topspieler schon zu diesem Zeitpunkt die WM im Hinterkopf hätten und sich Stars wie Neymar eventuell eine längere Auszeit nach einer Verletzung leisten würden, um topfit in das große Turnier zu gehen. Das ist Quatsch. Als Spieler lebst du für diese Spiele in der Champions League. Da zählt nur der Moment und nicht was in ein paar Wochen oder Monaten ist.

Auch die vielleicht früheste Meisterschaft der Historie für den FC Bayern spielt international keine entscheidende Rolle. Teams wie Paris oder Manchester City werden ebenfalls sehr früh die Meisterschaft klar machen. Diese Mannschaften haben alle so große Kader und letztendlich hat das keinen entscheidenden Einfluss auf die Champions League, weil der nationale Titel schon eingefahren wurde.

Meine Tipps für den nächsten Spieltag:
Mainz - Schalke 0:2
Bayern - HSV 4:0
Hannover - Augsburg 2:1
Hertha - Freiburg 2:0
Hoffenheim - Wolfsburg 3:0
Leverkusen - Mönchengladbach 2:1
Stuttgart - Leipzig 1:1
Dortmund - Frankfurt 2:1
Bremen - Köln 3:1