Betfair-Blog

Real ist der Favorit! Aber wer gewinnt die Champions League?

Erst schaffte es über Jahrzehnte niemand, den Champions-League-Titel zu verteidigen - jetzt ist Ream Madrid im dritten Jahr hintereinander der klare Favorit. Kann jemand die Madrilenen stoppen?

Wer gewinnt die Champions League?

Musik an: Ils sont les meilleurs, Sie sind die Besten, These are the Champions, Die Meister, Die Besten, Les grandes équipes, The champions... Wir kennen sie alle, die Hymne der Champions League. Wenn dei modernen Gladitoren unserer Zeit zu den größten Sport-Schlachten des Kontinents auf den Rasengehen, ertönen diese Worte aus den Lautsprechern. Dieser Song ist der Sound für den ultimativen Erfolg. Wer steht am Ende dieser Saison ganz oben und ist der Beste, der Meister, the champion?


So viel Spannung die Champions League jede Saison auch in sich trägt, für viele Fans ist in diesem Jahr klar, dass es eigentlich wieder nur Real Madrid [5.0] sein kann. Wenn wir an Dominanz und Krativität, an Selbstvertrauen und Beständigkeit denken, sind es tatsächlich die Madrilenen, die direkt im Kopf erscheinen. Nach Jahrzehnten haben sie es 2017 als erste Mannschaft geschafft, ihren Titel zu verteidigen und gehen auch in diesem Jahr wieder als Favorit an den Start. Das liegt ganz einfach daran, dass sie das Grundgerüst ihres Kaders zusammenbehalten haben und weder unfassbar einschneidende Abgänge zu verzeichnen habe, noch unbedingt einen Superstar einbauen müssen. Real ist komplett und das gefühlt seit Jahren.


Selbstverständlich kann man nicht sagen: Die Mannschaft von Zinedine Zidane holt sich den Titel auf jeden Fall. Dazu sind die Fallstricke zu groß und die Konkurrenz zu hungrig. Barcelona [7.0], Bayern [7.0] oder Manchester City [11.0] wollen zum Beispiel unbedingt den Titel. Dazu gibt es ja auch noch Katar-Club Paris St. Germain [7.5], der mit Neymar zum Angriff auf alles zu gewinnende bläst. Bisher war noch nicht die Zeit da, dass sich eines dieser Teams durch überragende Ergebnisse und gnadenlose Dominanz so sehr in den Vordergrund gespielt hat, dass man sie vor Real platziert. Deswegen ist es derzeit die beste Option, die [5.0] Wuote von Real mitzunehmen und auf die Spanier zu setzen. Wem das zu früh ist, der kann den CL-Start am 12. September abwarten und ein paar Spieltage schauen, was passiert.

More Fußball