Betfair-Blog

Tottenham zieht beim Derby in Wembley ein

Wembley: Für ein Jahr die Heimat der Spurs.

Ein Jahr lang werden die Tottenham Hotspur ihre Heimspiele im Wembley-Stadion austragen. Das Duell gegen Chelsea ist ein passender Rahmen zum Einzug.

Tottenham Hotspur - FC Chelsea
Sonntag, 17:00


Das Wembley-Jahr
Es ist der Start einer neuen und ziemlich kurzen Ära für die Tottenham Hotspur. Für ein Jahr ziehen sie ins ehrwürdige Wembley-Stadion ein, während direkt neben der mittlerweile abgerissenen White Hart Lane die neue fertiggestellt wird. Das Derby gegen Chelsea ist ein interessanter Start für diese Saison ohne echte Heimat. Vergangenes Jahr taumelte Tottenham in Wembley, als die Nord-Londoner drei ihrer fünf Spiele dort verloren. Auch das Halbfinale im FA Cup gegen den Gegner von Sonntag. Es kann also eigentlich nur besser werden für die Mannschaft von Mauricio Pochettino, die bald auch noch durch Davinson Sánchez von Ajax Amsterdam verstärkt wird. Zum Saisonauftakt gab es ein sicheres 2:0 gegen Newcastle.


Conte singing the Blues
Chelsea hat seine Mission Titelverteidigung vergangene Woche hingegen mit einer kleinen Katastrophe begonnen. Die peinliche 2:3-Niederlage gegen Burnley war mehr als ärgerlich! Lethargisch und fehlerhaft agierten die Blues. Die Platzverweise gegen Gary Cahill und Ces Fabregas komplettierten das Desaster. Sowas darf gegen Tottenham nicht noch einmal passieren, sonst gibt es direkt die zweite Niederlage der Serie.


Tottenham klarer Favorit
Die beeindruckende Heimstatistik der Spurs - im vergangenen Jahr zu Hause ungeschlagen in der Premier League, noch keine Derby-Niederlage gegen einen anderen Londoner Club unter Pochettino - wird höchstwahrscheinlich schon allein durch den Wechsel nach Wembley nicht halten. Trotzdem ist die Quote von [2.1] ein deutliches Zeichen. Aber auch Chelsea hat Argumente auf seiner Seite. Nur zwei (!!!) der letzten 17 Duelle mit Tottenham gingen verloren. Die Quote für einen Sieg liegt dennoch bei knapp über [3.7]. Der Auftritt vergangene Woche gegen Burnley hat wirklich keine Hoffnung gemacht. Ein Unentschieden [3.6] könnte genau das richtige Mittel sein.


Kane ist der Mann
Harry Kane wird der Mann des Spiels. Er ist vielleicht der heißeste Anwärter auf die Torjägerkrone der Premier League und hat in 21 Premier-League-Derbys mit Londoner Clubs 18 Tore geschossen. Keine frage, dass er den Ball auch gegen Chelsea über die Linie drücken will!


Empfohlene Wette
Harry Kane trifft
Quote: [2.0]

Mehr Fußball