Betfair-Blog

Ballack: In Köln droht es unruhig zu werden

betfair-Botschafter Michael Ballack übt harsche Kritik am Regelwerk für Torhüter. Und sieht den 1.FC Köln vor Problemen.

Es gab eine Menge Aufreger unter der Woche. Im Mittelpunkt stand dabei der Videobeweis. Man hat eindrucksvoll gesehen: es wird auch weiterhin hitzige Diskussionen und unterschiedliche Interpretationen von strittigen Szenen geben. Was mir in Erinnerung bleibt, ist natürlich die Szene mit Koen Casteels und Christian Gentner.
Mit welcher Berechtigung darf eigentlich ein Torhüter mit angezogenem Knie und vollem Anlauf aus seinem Tor springen? Wieso steht so etwas sogar im Regelwerk? Ich finde es nicht nur wegen dieser dramatischen Szene einfach extrem gefährlich.

Der 1.FC Köln stand zuletzt sogar zweimal im Fokus. Bei der Niederlage in Dortmund, wo man sogar über Protest nachgedacht hat und auch am Mittwoch gegen Frankfurt bei einer Elfmeterentscheidung. Das ist bitter und macht die Lage nicht einfacher. Im Fußball liegen Erfolg und Niederlage so dicht beieinander. Es ist schon verwunderlich, dass diese Mannschaft, die im letzten Jahr so erfolgreich war, plötzlich einbricht und viele Gegentore bekommt. Der Kader ist außer dem Abgang von Modeste zusammengeblieben. Es droht unruhig zu werden. Wer hätte das vor der Saison gedacht?

Vorne geht alles seinen gewohnten Gang. Bayern und Dortmund fast gleich auf. Beim BVB haben sich Trainer und Mannschaft schnell gefunden. Das ist gut für die Liga. Bei den Bayern wünsche ich vor allem Manuel Neuer, dass er auch im Hinblick auf die WM schnell wieder auf die Beine kommt. Das Team wird sich davon in der Hinrunde nicht beeindrucken lassen.

Meine Tipps für das Wochenende:
Bayern - Wolfsburg 5:1, Hannover - Köln 1:1, Stuttgart - Augsburg 2:2, Bremen - Freiburg 2:0, Leipzig - Frankfurt 3:1, Leverkusen - HSV 3:1, Hoffenheim - Schalke 2:2, Mainz - Hertha 2:1, Dortmund - Gladbach 2:1

More Michael Ballack