Betfair-Blog

Wölfe gegen die Magpies

Gomez und Co. testen den Premier-League-Aufsteiger aus Newcastle.

VfL Wolfsburg - Newcastle United
Mittwoch, 16 Uhr

Wie weit ist der VfL Wolfsburg schon in seiner Vorbereitung? Nach der Katastrophen-Saison mit dem Last-Minte-Klassenerhalt in der Relegation gegen Eintr. Braunschweig will der Werksclub wieder zurück in ruhiges Fahrwasser. Andries Jonker soll es richten und hat dafür bisher schon acht neue Spieler verpflichtet. Allein für Anthony Brooks (Hertha BSC/17 Mio.), Ignacio Camacho (Porto Alegre/15 Mio.) und Nany Landry Dimata (KV Oostende/10 Mio.) haben die Wölfe 42 Millionen Euro auf den Tisch gelegt. Spielermaterial ist also genug da. Aber ob sich die Mannschaft rund um Charakterkopf Mario Gomez schon gefunden hat, darf man bei diesem großen Umbruch bezweifeln.

Newcastle wird auf jeden Fall ein guter Test. Letztes Jahr spielten die Magpies noch eine Liga tiefer. Aber dieser Club strotzt nur so vor Tradition. Nicht ohne Grund hat Rafael Benitez die Mannschaft im März 2016 übernommen. Er wird eine schlagkräftige Truppe formen und den Wölfen in dieser Phase der Vorbereitung gehörig auf den Zahn fühlen.

Empfohlene Wette
Ergebnis: Unentschieden
Quote: [3.5]

More Fußball