Betfair-Blog

Die Top-Statistiken zum Freitagsspiel Fortuna Düsseldorf - Hamburger SV

Die Fortuna ist nach starkem Saisonauftakt im Tabellenkeller gelandet, der HSV könnte mit einem Dreier heute vorübergehend auf Platz 6 steigen. Für die besten Wetten hier als Orientierung die interessantesten Statistiken zum Freitagsspiel der Fußball-Bundesliga (20.30 Uhr).

Fortuna Düsseldorf - Hamburger SV

> Düsseldorf traf in der Bundesliga 44-mal auf den HSV und konnte nur 12 Partien gewinnen (12 Remis, 20 HSV-Siege). Das letzte BL-Duell war bis zu dieser Saison Düsseldorfs letztes BL-Spiel (1-1 am 34. Spieltag 1996/97).

> In Düsseldorf hat Hamburger in der Liga seit 29 Jahren nicht mehr gewonnen. Seit einem 3-2-Sieg der von Ernst Happel trainierten Gäste im September 1983 gab es in der Liga 4 Pleiten und 3 Remis aus Sicht der Gäste.

> Die letzte Begegnung der beiden Teams gab es im DFB-Pokal. 2009 setzte sich der HSV auswärts gegen den damaligen Zweitligisten Düsseldorf mit 7-4 n.E. durch.

> Düsseldorf wartet in der Bundesliga saisonübergreifend seit 10 Heimspielen auf einen Sieg (4 Remis, 6 Niederlagen) - Bundesliga-Negativrekord für die Fortuna. Nur Fürth ist in dieser Saison ebenfalls noch ohne Heimsieg.

> Düsseldorf gewann keines der letzten 7 Ligaspiele (2 Remis, 5 Niederlagen), nur Fürth wartet aktuell länger auf einen Sieg (10 Spiele sieglos).

> Hamburg hat keines seiner letzten 4 Auswärtsspiele in der Bundesliga verloren (2 Siege, 2 Remis) und kassierte in den letzten 3 Auswärtspartien kein Gegentor. Der HSV-Rekord für gegentorlose Auswärtspartien in Folge steht bei 4 Partien.

> Sichere Defensive: In den ersten 5 Ligaspielen kassierte der HSV 10 Gegentore, in den letzten 7 dagegen nur noch 4 (alleine 3 davon gegen den FC Bayern).

> Düsseldorf hingegen kassierte in den letzten 7 Ligaspielen die meisten Gegentore (18) und holte die wenigsten Punkte (2) aller BL-Teams.

> Düsseldorf war in den letzten 3 Partien immer in Überzahl, holte aber nur 1 Punkt.

> 12 Saisontore haben die Hanseaten erzielt, an jedem dieser 12 Tore war Rafael van der Vaart (1 Tor, 4 Vorlagen), Artjoms Rudnevs (3 Tore, 2 Assists) und/oder Heung-Min Son (6 Tore) direkt beteiligt.

> Maximilian Beister war in den vergangenen 2 Spielzeiten vom HSV an die Fortuna verliehen und war einer der Düsseldorfer Aufstiegshelden. Für die Fortuna bestritt er 59 Einsätze im Unterhaus (18 Tore, 5 Assists).

Betfair-Quoten zum Spiel
Sieg Fortuna 2,9 Remis 3,1 Sieg HSV 2,5
More Bundesliga