Betfair-Blog

Hält bei Gladbach der Fluch?

Seit dem Sieg gegen Bayern hat Borussia Mönchengladbach nicht mehr gewonnen. Nicht das erste Team, dem es so geht.

Borussia Mönchengladbach - Hamburger SV
Freitag, 20.30 Uhr
LIVE auf SKY


Der Jubel war groß, als Borussia Mönchengladbach 2:1 gegen Bayern München gewann. Die Ernüchterung ist es ebenfalls. Alle drei Spiele danach (Wolfsburg, Schalke, Freiburg) haben die Fohlen nicht gewonnen. Es sprang nur ein einziger Punkt gegen Schalke heraus. Es wird Zeit, diese Serie wieder zu beenden. Denn so wie Gladbach ging es zuletzt auch fünf anderen Clubs.


Jetzt kommt der Hamburger SV [5.0] an den Niederrhein. Gibt es eine Mannschaft, die prädestinierter dafür wäre, mal wieder zu gewinnen? Derzeit wahrscheinlich nur der 1. FC Köln. Also muss Gladbach [1.7] alles raushauen, um weiter oben dranzubleiben. Die Quoten sind nämlich eigentlich fair verteilt. Bis auf die Durststrecke zuletzt haben die Borussen eine sehr, sehr gute Serie gespielt. Denn ohne die Aussetzer zuletzt könnte die Mannschaft von Dieter Hecking ausgibt auf Platz zwei stehen.


Ganz anders beim HSV. Der steht nach zahlreichen Harmlos-Auftritten mal wieder auf Lieblingsplatz 16 und schlittert mit einem Schnitt von unter einem Punkt pro Spiel in Richtung Relegation. Ohne den guten Start mit zwei Siegen wären die Hanseaten schon jetzt wieder extrem abstiegsgefährdet. In den letzten drei Spielen gab es nur ein einziges Tor. Deswegen können wir uns nicht vorstellen, dass es in dieser Partie besser wird. Gladbach hat eine gute Defensive und geht mit einer Zu-Null-Quote von [2.5] ins Spiel.


Wer den Hamburgern dennoch ein Tor zutraut, der sollte auf mehr als 2,5 Tore wetten. Dafür gibt es eine [1.8] warum ausgerechnet diese Wette? In acht Spielen diese Saison hat der Club mehr als zwei Tore kassiert und einige Male sogar drei bekommen. Gut möglich, das Gladbach mit Spielern wie Stindl, Raffael und Hazard genau diese Schwäche ausnutzt.


Empfohlene Wette
Gladbach und über 2,5 Tore
Quote: [2.5]

Mehr Fußball