Betfair-Blog

Dortmund: Geht es weiter aufwärts?

Nach dem Remis in Leverkusen war auch der Auftritt bei Real Madrid sehr couragiert. Jetzt soll mal wieder ein Sieg her.

Borussia Dortmund - Werder Bremen
Samstag, 15.30 Uhr
LIVE auf SKY

Nur noch Platz sechs und drei Punkte Vorsprung auf Hannover auf Platz zehn - bei Borussia Dortmund sieht es momentan nun wirklich nicht rosig aus. Wochenlang gab es eine Katastrophe nach der anderen. Jetzt geht es langsam bergauf, obwohl wirklich zählbares nur beim 1:1 in Leverkusen herauskam. Dennoch macht auch das 2:3 in Madrid Mut.


Mit diesem neu gewonnen Optimismus geht es für den BVB [1.4] ins Heimspiel gegen Werder Bremen [7.0] - es wird mal wieder Zeit für einen Sieg. Wenn auch hier keine drei Punkte bei herumkommen, wird es ganz eng für Peter Bosz. Kaum jemand kann sich vorstellen, dass der Niederländer dann noch im Amt bleibt. Bremen ist mit lediglich neun Toren nun wirklich keine Offensivmaschine. Dortmunds Quote auf ein „zu Null" liegt deshalb trotz der wackligen Abwehr bei einer [2.9] Sollte man das ausprobieren? Warum nicht? Seit zwei Spielen setzt Bosz auch immer mehr auf Neven Subotic. Der gibt der Abwehr mehr Feuer und die Borussia variiert mehr in ihren Spielsystemen.


Bremen ist im Gegensatz zum BVB eher unscheinbar. Sie schießen nicht viele Tore, haben aber auch erst 16 kassiert. Trotzdem stehen die Norddeutschen auf dem vorletzten Platz. Die Ergebnisse passen nicht. Wir glauben beim BVB nicht auf eine Wiederauferstehung der Werder-Flotte. Es gibt eher ein BVB-Feuerwerk als einen Bremer Sieg. Dennoch schauen wir auf die Bremer Torbilanz und gehen mit weniger als 2,5 Toren für eine [3.2]


Unsere empfohlene Wette bezieht sich übrigens darauf, dass Dortmund schnell klare Verhältnisse machen will und trotz der schwachen letzten Wochen der klare Favorit in diesem Spiel ist.


Empfohlene Wette
Halbzeitergebnis: Dortmund
Quote: [1.8]

Mehr Fußball