Betfair-Blog

Roma gegen Chelsea: Duell der Metropolen

Chelseas langjähriger Superstar: Cesc Fabregas

Gibt es wieder so ein unfassbares Spiel wie vor zwei Wochen? Mit Deinen Wetten kannst Du mitentscheiden, wie sehr Du mitfieberst.

Duell der Metropolen

AS Rom - FC Chelsea
Dienstag, 20.45 Uhr
LIVE auf SKY


WAS FÜR EIN SPEKTAKEL! Wenn Du am letzten Spieltag der Champions League zufällig dieses Spiel eingeschaltet hast, dann war das die beste Entscheidung des Abends. 3:3 und das, nachdem erst Chelsea 2:0 und dann Rom 3:2 geführt hatte. Unfassbar.

Jetzt treffen die Teams schon wieder aufeinander und nach diesem ersten Duell sind sich unsere Buchmacher einfach nicht sicher, wer hier der Favorit ist. Deswegen gehen in Rom beide Teams mit einer Siegquote von [2.6] ins Spiel. Das vermeintlich wahrscheinliche Unentschieden liegt bei einer [3.5] - Traust Du dich, darauf zu setzen?


Oder nimmst Du den vielleicht einfachen Weg und gehst mit einem Treffer vom Doppel-Torschützen Edin Dzeko [2.1] in die Partie? Duell, wir kennen ihn noch zu gut aus der Bundesliga ist einer dieser eiskalten Vollstrecker, den jeder gern in seinem Team hätte. Ein ähnlicher Spieler ist Eden Hazard von Chelsea. Er ist filigran, trickreich und hat eine beeindruckende Übersicht. Er trifft nur etwas seltener und liegt bei einer Torquote von [3.2] denn seine beiden Treffer waren dieses Jahr die ersten in diesem Wettbewerb. Auch in der Liga zappelte erst einer seiner Schüsse im Netz. Da hat Dzeko schon sieben Buden.


Zum Schluss liefern wir euch noch Zahlen, die dann doch etwas für Chelsea sprechen könnten. Die Roma hat in ihren sieben Heimspielen diese Serie bisher vier gewonnen, ein Remis und zwei Niederlagen. Das sieht zwar ordentlich aus, aber sobald ein großer Gegner kam, haben die Römer Punkte liegen lassen. Die letzten Siehe aus der vergangen Woche waren gegen Bologna und Crotone. Mit je 1:0 übrigens keine überzeugenden Partien.


Empfohlene Wette
Doppelte Chance Chelsea und Unentschieden
Quote [1.5]

Mehr Fußball