Betfair-Blog

Schafft Maldonado im Belgien GP die Pole?

Wettmarkt

Auf dem nassen Kurs in Belgien scheint Pastor Maldonado sich wieder mit seinem Williams anzukündigen. Bei beiden Trainings-Sessions gelangen ihm ordentliche Zeiten, womit er für mich zu den Favoriten auf die Pole-Position zählt. Das erste Qualifying nach der Sommerpause wird am 01. September um 14:00 Uhr MEZ übertragen.

So richtig sticht eigentlich kein Fahrer heraus, was aber nach dem Lauf der bisherigen Saison kaum überraschend ist. Jeder scheint mal an der Reihe zu sein, trotzdem sind einige schon immer vorne mit dabei. Als ersten nenne ich mal Fernando Alonso, der mit seinem Ferrari eigentlich nie vom Schein zu lassen ist. Auch er könnte es auf einen der Top 3-Plätze schaffen. Neben ihm sehe ich auch bei Sebastian Vettel im Red Bull Chancen, auch wenn man dabei keinesfalls die Trainingsleistungen beachten darf. Es wäre nicht das erste Mal, dass der amtierende Weltmeister erst im Qualifying so richtig Gas gibt. Regen ist bekanntlich kein Problem für ihn, eben so wenig wie für die beiden Mercedes-Piloten Nico Rosberg und Michael Schumacher. Ein Platz unter den Top 10 ist allemal drin. Wenig sah man im Training von den bisher gut in Form agierenden McLaren´s. Weder Lewis Hamilton noch Jenson Button konnten so recht überzeugen, doch auch bei ihnen sollte man nicht danach gehen. Fehlen dürfen sie keinesfalls auf dem Wettschein, denn es würde mich wundern, wenn sie nicht in die 3.Quali-Runde fahren.
Noch ein Kandidat für diese Wette ist Mark Webber, Teamkollege von Vettel. Wobei die bisher genannten nicht wirklich hohe Quoten zahlen dürften. Lohnen würde sich da eher der Einsatz auf Sergio Perez im Sauber oder Paul di Resta im Force India. Auch Kamoui Kobayashi fährt mit seinem Sauber immer mal wieder in vordere Linie, genau wie Jean-Eric Vergne im Toro Rosso, dem ich durchaus einiges zutraue und der zu meinen liebsten "chancenreichen Außenseitern" zählt. Beim Rest der Fahrer bin ich mir unsicher.


Kommen wir zu meinen Tipps. Auf der Pole-Position sehe ich Pastor Maldonado, aber ich würde auch Alonso und Vettel nicht ausschließen. In die 3.Quali-Runde dürften es mehrere schaffen. Hier sehe ich auf jeden Fall Button und Hamilton. Einer von ihnen könnte es sogar in die Top-3 schaffen.
Überraschungsfahrer der zweiten Trainingssession war Charles Pic im Marussia. Wer weiß, ob man da nicht ein paar Euros mitgeben sollte?!


Viel Erfolg beim Wetten wünscht Euch Eure Julia !!!

Wettmarkt
More Formel 1