Betfair-Blog

Red Bull auch in Japan mit Chancen auf die Pole-Postion

Wettmarkt

Nach dem feinen Sieg von Sebastian Vettel im Singapur Grand Prix, läuft es für Red Bull auch auf dem Kurs von Japan nicht schlecht. Bei den ersten beiden Trainings-Sessions konnte Mark Webber feine Zeiten einfahren, bei denen ihm in erster Linie McLaren-Pilot Lewis Hamilton auf den Fersen war. Ob es für Webber auch im Qualifying reicht, das wird man am 6. Oktober sehen, das morgens um 7:00 Uhr MEZ übertragen wird.

Ich persönlich sehe ihn nicht auf der Pole-Position, denn auch Sebastian Vettel mischte im Training vorne mit und scheint mit dem Sieg in Singapur eine längere Pechsträhne hinter sich gelassen zu haben. Er oder einer der McLaren´s sind für mich die Favoriten auf den vordersten Startplatz. Dabei kann ich mich aber nicht festlegen, ob Hamilton oder vielleicht doch eher Jenson Button, der in dieser Saison eigentlich fast konstante Leistungen zeigte.
Auf einen Platz unter den Top-3 sollte man auch mit Fernando Alonso im Ferrari rechnen. So richtig flüssig lief es noch nicht, doch er ist ein Fahrer, der genau dann zur Stelle ist, wenn es drauf ankommt. Sein Teamkollege Felipe Massa dagegen hat noch immer nicht zur alten Form zurück gefunden und ich glaube auch nicht, dass er es jetzt schafft. Vielleicht in die 3.Quali-Runde kommen, doch auch da bin ich mir nicht sicher. Dort sehe ich einige Andere zuvor. Wie z.B. Romain Grosjean und Kimi Räikkönen im Lotus, oder das deutsche Mercedes-Team Nico Rosberg und Michael Schumacher. Für den letztgenannten wäre es natürlich gut, besonders weit nach vorne zu kommen und somit einen der besten Startplätze zu erreichen, denn dann wäre eine gute Platzierung im Grand Prix wahrscheinlicher. Einige kleine oder große Höhen machen es doch leichter, die Karriere zu beenden. Und genau das ist ja bei Schumi der Fall. Zum Ende der Saison 2012 wird man den mehrfachen Weltmeister zum zweiten Mal aus dem Formel 1-Rennsport verabschieden.
Kommen wir aber zurück zu den weiteren Top-10 Kandidaten. Kamui Kobayashi und Sergio Perez würde ich schon eine Wette mitgeben. Die Sauber-Fahrer konnten immer mal wieder vorne mitmischen und das könnte auch in Japan der Fall sein. Ebenso wie Nico Hülkenberg, der sich mit seinem Force India in letzter Zeit um einiges verbessert hat, wie ich finde. Bei den restlichen Fahrern bin ich mir nicht sicher. Vielleicht sollte man noch Daniel Ricciardo im Toro Rosso und Pastor Maldonado im Wiliams nennen, die schon öfters für einen kleine Überraschung gesorgt haben.


Meine Wetten zusammengefasst, sehe ich Vettel auf der Pole-Position. Wenn nicht er, könnte das Quali-Sieger/Double Hamilton/Vettel heißen. Chancen auf die Top-3 Startplätze hat für mich Alonso. Auch Webber möchte ich hier nicht ganz ausschließen.
In die 3.Quali-Runde können es viele schaffen. Hier tippe ich auf Hülkenberg, Schumacher und Button. Etwas wackelig bin ich bei Felipe Massa.


Viel Erfolg beim Wetten wünscht Euch Eure Julia !!!

Wettmarkt
More Formel 1