Betfair-Blog

Grand Prix von Abu Dhabi: Ich sehe Vettel und Hamilton auf den vorderen Plätzen...

Wettmarkt

Mit vier Siegen in Folge katapultierte sich Titelverteidiger Sebastian Vettel in die Führungsposition der Formel 1 Gesamtwertung. Natürlich ist er nach diesem Lauf auch in Abu Dhabi Top-Favorit. Was ist vom Grand Prix im Wüstenstaat zu erwarten?

Red Bull hat enorme technische Fortschritte in den letzten Wochen gemacht und es ist kaum vorstellbar, dass Sebastian Vettel nicht zum 3. Mal in Folgen Formel 1-Champion wird.
Seine aktuelle Siegquote für den GP in Abu Dhabi liegt bei 1,85. Eine faire Quote nach seinen letzten Erfolgen, aber zum Wetten nicht unbedingt einladend.

Ich sehe den besten Value bei Lewis Hamilton. Bekanntlich wechselt er zu Mercedes, es geht ihm um einen guten Abschieden von McLarenDa bin ich mir sicher.

Abu Dhabi ist eine Strecke, auf der sich Hamilton bislang wohl gefühlt hat, auch wenn es am Ende nicht immer glücklich ausging. Er hatte die Pole-Position 2009, als hier zum ersten Mal ein Rennen stattfand. Er führte das Rennen lange an, bis ihn Bremsenprobleme zur Aufgabe zwangen (das war übrigens das letzte Mal, das McLaren beide Autos nicht in die Punkte bekam). Im Jahr 2010 wurde Hamilton Zweiter, und im vergangenen Jahr schied er durch einen Crash mit Vettel aus.

Hamilton will diesem Team einen tollen Abschied für eine tolle Zeit schenken. Das ist er nicht nur Ron Dennis schuildig. Er wird sich nochmal richtig ins Zeug legen. Die Quote für einen Podiumsplatz für Hamilton liegt aktuell bei 2,10 die beste Wette des Wochenendes für den Grand Prix von Abu Dhabi.

Empfehlung zum Wetten
Podiumsplatz für Lewis Hamilton 2,10

Wettmarkt
More Formel 1